Infomaterial zum Familien- und Erziehungsalltag

Das Baby

Informationen für Eltern über das erste Lebensjahr

Hrsg.: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BzgA

PDF - Das Baby


Eltern sein  -  Die erste Zeit zu dritt

Hrsg.: Bundeszentrale für gedundheitliche Aufklärung (BzgA) 2014

PDF - Die erste Zeit zu dritt


Signale des Babys  -  Ein filmisches Lexikon der Babysprache

Über 100 kurze Spots und 8 längere Filme für Eltern mit Kindern von 0 bis 18 Monaten

Jedes Kind ist anders. Seine Signale, seine Zeichen sind immer auch aus der Situation heraus zu deuten. Weinen und Schreien zum Beispiel kann ganz unterschiedliche Gründe haben.

Andere Signale wie Wegdrehen oder Zunge herausstrecken haben bei Kindern eine ganz andere Bedeutung als bei Erwachsenen. Die über 100 Spots sind zu acht Themen zusammengefasst wie Mimik, Schreien, Hören oder Gefühle. Dazu gibt es acht Informationsfilme und eine zusätzliche Einführung in das Thema.

www.youtube.com/...


Elternbriefe - Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.

Elternbriefe informieren über (fast) alles, was Eltern über die Entwicklung ihres Kindes wissen wollen. Sie begleiten Eltern in allen Fragen des Zusammenlebens mit ihren Kindern von der Geburt bis zum 8. Lebensjahr.

Weitere Informationen unter www.ane.de  - Stichwort Elternbriefe


Vom Essen, Spielen und Einschlafen...

Fünf Kurzfilme zum Familienleben mitKindern von 0 bis drei Jahre

in deuscher, englischer, türkischer, russischer und arabischer Sprache

Die fünf Kurzfilme greifen wichtige Themen auf, die Eltern von Säuglingen und Kleinkindern beschäftigen. In fünf verschiedenen Sprachen können Sie sich auf der Internetseite www.kindergesundheit-info.de die folgenden kleine Filme zu den Themen aus Ihrem Familienalltag ansehen:

  • Eltern und Kind  -  Austausch miteinander
  • Einschafen  -  Leichter zur Ruhe finden
  • Beikost  -  Schritt für Schritt
  • Spielen  -  für Kinder immer Hauptsache
  • Sprechenlernen  -  Mit allen Sinnen

www.kindergesundheit-info.de/...filme


Sprachentwicklung

ANE Extrabrief - Sprachentwicklung 0- 3 Jahre und 3 - 6 Jahre, Arbeitskreis Neue Erziehung

Die sprachliche Entwicklung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren in ein- und mehrsprachigen Familien. Wie man Kinder sprachlich fördern kann und wann man mit dem Erwerb einer zweiten Sprache beginnen kann. Zwei Extrabriefe (für Kindesalter 0-3 Jahre und 3-6 Jahre), jeweils zweisprachig in Deutsch und 9 weiteren Sprachen.(französisch, griechisch, italienisch, arabisch, türkisch, serbisch, polnisch, russisch, englisch)

Bestellung/Download:    www.ane.de/bestellservice

PDF - Sprachentwicklung 0 - 3 Jahre

PDF - Sprachentwicklung 3 - 6 Jahre


Wie lernt mein Kind zwei Sprachen  -  deutsch und die Familiensprache?

Dieser Elternbrief zum Thema Sprachentwicklung und Sprachförderung in der Familie wurde vom Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP)in 20 Sprachen entwickelt.

albanisch, arabisch, bosnisch, bulgarisch, englisch, farsi, französisch, griechisch, italienisch, kroatisch, kurdisch, niederländisch, polnisch, portugiesisch,rumänisch, russisch, serbisch, spanisch, tamilisch, türkisch, ungarisch und vietnamesisch.

www.ifp.bayern.de/...


Kind & Beruf  -  Tipps für einen guten Start

ANE - Extrabrief, Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.

Familie und Beruf - wie kann das klappen?  Am besten mit...

  • einer zuverlässigen Betreuungseinrichtung, in der das Kind betreut und gefördert wird,
  • verständnisvollen Chefs und Kollegen
  • einem Partner, der sich engagiert und
  • möglichst ein ganzes Netz von Freunden, Verwandten und Nachbarn, die bei Bedarf einspringen.

Das wahre Leben ist meist weniger perfekt...

PDF - Extrabrief Kind & Beruf


Mit Respekt geht's besser  -  Kinder gewaltfrei erziehen

ANE Sonderbrief, Arbeitskreis Neue Erziehung

Mit diesem Brief wollen wir Ihnen den Rücken stärken. Wir wollen Sie ermutigen und anregen, einen "frischen Blick" auf Ihre Möglichkeiten als Mutter oder Vater zu werfen und ihre besten Vorsätze zu verwirklichen - damit es Ihnen gelingt Ihre Liebe und Ihre Verantwortung für den kleinen und einmaligen Menschen, der Ihnen vertraut, auch dann zum Ausdruck zu bringen, wenn Ihnen der Kragen platzt. Alle Eltern machen Fehler und können daraus lernen. Mit Respekt geht's besser - Ihnen und Ihrem Kind.

PDF - Elternbrief Mit Respekt geht's besser


Pubertät ist...

Anregungen und Tipps für eine aufregende Zeit

ANE Extrabrief - Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.

Was Pubertät ist und wie sie sich bei Jugendlichen auswirkt. Tipps für einen möglichst kräftesparenden Alltag, zu Aufklärung und Verhütung, zu Drogen und Sucht.

PDF - Pubertät 1 (10 - 13 Jahre)

PDF - Pubertät 2 (14 - 18Jahre)


AHDS  -  ...was bedeutet das?

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

Die Broschüre wendet sich an Jugendliche und Erwachsene, die von ADHS betroffen sind, an Eltern und Angehörige von ADHS-Kindern und -Jugendlichen und an alle die mit ADHS-Patienten zu tun haben. Sie will sachlich und ausführlich über diese vieldiskutierte Erkrankung und deren Diagnose und Behandlung informieren.

Hrsg.: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) 2014

PDF - ADHS