Elternstart NRW – ein Angebot für das 1. Lebensjahr

Das Familienbildungsangebot für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr

Ein Kind und besonders ein Säugling benötigt viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die Eltern stehen in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes vor neuen Aufgaben und haben viele Fragen. 

Wer kann an "Elternstart NRW" teilnehmen?

An den Familienministerium in Nordrhein-Westfalen geförderten „Elternstart NRW-Kursen“ und „Offenen Treffs“  können alle Familien mit ihrem Kind im 1. Lebensjahr einmalig gebührenfrei in einer Familienbildungseinrichtung in ihrer Nähe teilnehmen. 

Was bringt "Elternstart NRW"?

Mit Elternstart NRW können Mütter und Väter 

  • sich mit anderen Eltern austauschen,
  • die „Sprache“ des Säuglings besser verstehen,
  • die Entwicklung ihres Kindes im ersten Jahr bewusster erleben.

Durch Elternstart NRW bekommen Mütter und Väter 

  • Anregungen und Tipps für den Familienalltag mit einem Baby,
  • mehr Sicherheit in ihrer Elternrolle,
  • einen Zugang zu weiteren Angeboten der Familienbildung,
  • Informationen über andere Unterstützungsleistungen für Kinder und Familien.

Wo können Eltern sich anmelden?

Interessierte Eltern finden eine Familienbildungseinrichtung in ihrer Nähe, in der Elternstart NRW-Kurse oder Offene Treffs angeboten werden, hier über die Vor-Ort-Suche.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu Elternstart NRW