Kurskonzepte für das 1. Lebensjahr


Elternstart NRW

Elternstart  NRW  -  Kursangebot der Familienbildung in Nordrhein-Westfalen

Elternstart ist ein gebührenfreies Kursangebot für Mütter und Väter mit einem Kind im ersten Lebensjahr. In ca. 150 Einrichtungen der Familienbildung in NRW werden die Kurse angeboten. Elternstart NRW ist offen für Väter und Mütter, soziale und kulturelle Vielfalt und viele Sprachen. Die Kinder können selbstverständlich mitgebracht werden.

Weitere Infos finden Sie hier.


ElBa®

ElBa - Der Eltern-Baby-Kurs des DRK

„ElBa“ steht für „Eltern- und Baby-Kurs“. Das Konzept wurde vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) entwickelt. Der Kurs soll Eltern und Babys gleichermaßen zugute kommen. Im ElBa-Kurs geht es vor allem darum, das vorhandene Potential der Babys während des ersten Lebensjahres zu stärken. Alle Kurse werden von Fachkräften geleitet, die eine Zusatzqualifikation mit DRK-Zertifikat erworben haben.

www.drk-kinder-jugend-familienhilfe.de/...


PEKiP

PEKiP® -  Das Prager Eltern- Kind-Prgramm für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen.

Ab der 4. - 6. Lebenswoche treffen sich junge Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen in der Gruppenarbeit die PEKiP® - Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Generationsübergreifend sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig.

www.pekip.de/...


DELFI®

DELFI® Eltern-Kind-Kurse

DELFI® ist ein Konzept evangelischer Familienbildung und wurde in der Ev. Familien-Bildungstätte Celle entwickelt. Die Buchstaben in dem Namen DELFI stehen für D - Denken, E - Entwickeln, L- Lieben, F - Fühlen, I - Individuell. In DELFI®-Kursen lernen Eltern die wachsenden Fähigkeiten ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen. Die DELFI®-LeiterIn bietet dem Entwicklungsstand der Babys entsprechende Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen, Halte- und Tragegriffe, Finger- und Berührungsspiele und Lieder an. Dabei stehen der Spaß miteinander und die Freude aneinander im Mittelpunkt.

www.delfi-online.de


Pikler® Gesellschaft Berlin e. V.

Eltern-Kind-Gruppen nach Emmi Pikler

Diese Kurse richten sich an Eltern mit ihren Babys. In den Kursen gibt es kein Programm, stattdessen lädt ein entwicklungsgerecht vorbereiteter Raum die Kleinen ein, sich frei zu bewegen und sich selbst mit den vorhandenen Materialien zu beschäftigen. Dem Alter der Kinder entsprechend liegen bzw. stehen verschiedene bereit. Während die Säuglinge ihrem Alter entsprechende Gegenstände zum Hantieren, Bewegen und Klettern erkunden und hantieren, beobachten die Mütter sie beim Spiel. Während der Kursstunde bespricht die Kursleiterin mit jeder Mutter die individuellen Fortschritte ihres Kindes und gibt Informationen oder Hilfestellung bei Problemen im Babyalltag.

www.pikler.de


Fabel®

Fabel Kurse  -  Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept

Fabel® ist die Abkürzung für Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept. Die Idee zur Entwicklung dieses Konzeptes wurde von der GfG = Gesellschaft für Geburtsvorbereitung -Familienbildung und Frauengesundheit- Bundesverband e.V. ins Leben gerufen. Fabel®-Kurse sind entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige erste Lebensjahr des Kindes. In kleinen Gruppen und in einer angenehmen Atmosphäre treffen sich Mütter, Väter und ihre Babys regelmäßig zu Austausch, Beobachtung und Spiel, jeweils geleitet von einer Fabel®-Kursleiterin.

www.fabel-kurs.de


Opstapje

Opstapje-Baby  -  Frühe Bildung in der Familie

Das Angebot umfasst Hausbesuche und Gruppentreffen. Es unterstützt Eltern mit Kindern zwischen 6 und 18 Monaten dabei, ihre Kinder in ihrer kognitiven Entwicklung zu fördern und wirkt sich von Anfang an positiv auf die Interaktion mit dem Kind aus. Es stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.

Babys verfügen von Anfang an über sehr viele Ressourcen – und ihre Potenziale sind enorm. Mit Opstapje Baby wird die Entfaltung und Entwicklung der Kinder gut begleitet. Die Eltern erfahren Unterstützung und Ermutigung und können sich ganz viel „Handwerkszeug“ für die Förderung ihres Kindes aneignen.

Die „Meilensteine“ sind das Herzstück des neuen Programms. Die  tatsächliche Entwicklung des Kindes in seinen unterschiedlichen Entwicklungsphasen gibt vor, welche Spielanregungen zum Einsatz kommen. Zu jedem „Meilenstein“ gibt es unterschiedliche Spielanregungen mit entsprechenden Spielmaterialien.

www.opstapje.de