#familie - Medien als Mitgestalter des Familienalltags


Handreichung #familie - Digitale Medien in der Praxis der Familienbildung

Titelbild der aktuellen Broschüre


Laden Sie sich die Handreichung zum Innovationsprojekt Familie 2.0 - Medien als Mitgestalter des Familienalltags herunter.

Hier klicken!

Hinweis:
Alle Links in der Arbeitshilfe wurden von uns sorgfältig geprüft. Sollte dennoch einmal ein Problem beim Anklicken auftreten: Geben Sie uns bitte einen kurzen Hinweis unter muellenborn@paritaet-nrw.org


Projektverlauf

Im aktuellen Innovationsprojekt werden die steigende Bedeutung digitaler Medien und deren Auswirkungen im Hinblick auf die Elternrolle und das Erziehungsverhalten von Eltern in den Blick genommen und unter Mitwirkung der Familienbildungsstätten Strategien entwickelt, um den Bedarfen von Familien gerecht zu werden.

Fachinput Social Media

Es haben verschiedene Fachinputs stattgefunden.

Ein Fachinput „Social Media“ fand für Leitungen der Familienbildungsstätten in NRW in der Jugendherberge Düsseldorf statt. Dipl. Soz. Päd. Nadine Tournier gab den Teilnehmenden zunächst einen umfangreichen Überblick über Nutzungs- und Aneignungsstrategien von Kindern und Jugendlichen im Hinblick auf soziale Onlinenetzwerke und Smartphones. Am Nachmittag stand dann die Nutzung digitaler Medien im Familienkontext im Mittelpunkt.

Ein weiterer Fachinput Social Media für Familienbildungsstätten fand in der Jugendherberge Düsseldorf statt.

Dieser Input findet im Rahmen des Innovationsprojektes der Landesarbeitsgemeinschaften der Familienbildung in NRW "Familienbildung 2.0 - Medien als Mitgestalter des Familienalltags" statt und richtet sich an Fachkräfte der Familienbildung in NRW. An diesem Tag erhalten Sie einen umfassenden Überblick darüber, wie das digitale Nutzungsverhalten in Familien in Deutschland ist und wie es sich in den kommenden Jahren weiter entwickeln wird. Sie können sich grundlegendes Wissen aneignen, auf dessen Basis Sie die Relevanz des Themas für Familien und für Ihre Einrichtung bewerten können.

Zweites Projektjahr

Orientiert an den Bedürfnissen der einzelnen Familienbildungseinrichtungen wurde in Arbeitsgruppen verschiedene Themen bearbeitet:

  • Medienpädagogische Konzepte
  • Methodische Einbindung digitaler Medien und Blended Learning in Lernsituationen
  • Online Marketing
  • Medienpädagogik
  • Spiele

Aktuell werden die im ersten Projektjahr erarbeiteten Inhalte in Modellstandorten nrw-weit erprobt und umgesetzt.