LAG der Familienbildungsstätten im PARITÄTISCHEN

Paritätische Familienbildung NRW

Gründung

1971 wurde die Landesarbeitsgemeinschaft als gemeinsame Landesarbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätten im Paritätischen, der Arbeiterwohlfahrt und des Deutschen Roten Kreuzes gegründet. Seit 1979 bzw. 2001 arbeiten die Landesarbeitsgemeinschaften verbandsbezogen.

Mitglieder

20 Familienbildungsstätten im Paritätischen und in den Kommunen.

Aufgaben

  • Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen den Familienbildungsstätten
  • Vertretung der Familienbildungsstätten gegenüber Dritten
  • Unterverteilung kontingentierter Landesförderungen
  • Beratung in Trägerfragen

Mitgliedschaft

Familienbildungsstätten, die dem Paritätischen angehören, können in der LAG mitarbeiten. Es besteht eine enge Kooperation mit den kommunalen Familienbildungsstätten.

Sprecher

Hans-Werner Uchner, Freies Bildungswerk Scharnhorst

Kontaktadresse

Paritätische Akademie LV NRW e. V.
Bärbel Gebert
Loher Str.7
42283 Wuppertal
Fon: 0202 2822 231
Fax: 0202 2822 233
gebert@paritaet-nrw.org

Bärbel Gebert

Bärbel Gebert

Hans-Werner Uchner

Hans-Werner Uchner